Hirn & Hupen

Hirn & Hupen

#15 What the Body!? Körper- und Selbstwahrnehmung - Body Positivity statt Fat Shaming - Mit Melodie Michelberger

Audio herunterladen: MP3

Beschreibung:
„Du bist zu dick für dieses Kleid“ - ein Spruch der eigenen Mutter, der deine Zukunft prägen kann und den nicht wenige von uns im Kindesalter gehört haben. Auch die Aktivistin, Autorin, Feministin und Influencerin Melodie Michelberger hat sich genau so einen Satz von ihrer Mutter anhören müssen und nie wieder vergessen. Denn seither fühlte sie sich zu dick, fiel irgendwann in eine Diät-Spirale und wurde schließlich - inzwischen war sie Moderedakteurin - magersüchtig.

#14 What the Body!? Körper- und Selbstwahrnehmung - Von Diät-Kultur bis Körperakzeptanz mit Dr. Antonie Post

Audio herunterladen: MP3

Es gibt die Low Carb Diät, die High Carb Diät, die Paleo Diät, die Eiweiß Diät, die Thonon Diät und natürlich auch die Slow Carb Diät - um hier mal einen Bruchteil unserer Diätkultur aufzulisten. Ja, eigentlich ist uns allen klar: Wir leben in einer Welt, in der der schlanke Körper der bessere und gesündere ist und in der Diäten von Kleinauf selbstverständlich sind. Aber warum ist unsere Gesellschaft eigentlich so “fettfeindlich” und wie können wir all das ablegen und uns einfach intuitiv ernähren, um uns so zu akzeptieren wie wir sind?

#13 What the Body!? Körper- und Selbstwahrnehmung - Von Selbstliebe bis Selbsthass

Audio herunterladen: MP3

Ob nun ein Doppelkinn, ein runder Bauch, kleine Brüste oder kräftige Schenkel - unser Körper ist immer Gegenstand von Bewertungen - egal ob durch andere oder durch uns selbst. Immer wechselnde Schönheitsideale, -Trends und Instagram-Filter tun ihr Übriges, dabei sollte es nicht mal das “eine” Ideal geben, denn jeder Mensch ist super individuell. Innen wie außen. Aber allein das zeigt ja: Die Körperwahrnehmung ist ein wahnsinnig wichtiges, sensibles und tabuisiertes Thema, das uns alle beschäftigt. Und genau deswegen eröffnen Vreni und Miyabi diesen neuen Themenblock wie immer mit ihren ganz persönlichen Erfahrungen.

#12 Rien ne va plus! Keine Lust auf Sex: Lasst uns gemeinsam Tabus brechen! Die Community-Folge

Audio herunterladen: MP3

„Sex mit einem Partner fühlte sich immer mehr wie eine lästige Pflicht an. Auch mag ich das Gefühl danach nicht - man fühlt sich verschwitzt und „glitschig“ und das bereitet mir Unbehagen.“ Das ist ein Zitat aus vielen Nachrichten, die Miyabi und Vreni zum Thema sexuelle Unlust von euch bekommen haben und derer sie sich in dieser Folge annehmen werden. Auch, wenn diese Zeilen hier sehr persönlich sind, so spiegeln sie doch zahlreiche ähnliche Erfahrungen anderer Frauen wider. Also: Euer Feedback und eure Nachrichten sind enorm wichtig. Und: Sie sind genau richtig! Also auf in die neue Folge, lasst uns gemeinsam Tabus brechen!

#11 Rien ne va plus! Keine Lust auf Sex während Schwangerschaft und nach der Geburt - mit Hebamme Kareen Dannhauer

Audio herunterladen: MP3

Ob nun ein praller Schwangerschaftsbauch, ein veränderter Hormonhaushalt, Ängste vor Penetration, ein Körper, der sich fremd anfühlt oder ein Baby, das plötzlich ständig am eigenen Körper „klebt“ - all das können Lustkiller sein. Und sind es meistens auch. Das haben uns allein schon eure zahlreichen Zuschriften zum Thema sexuelle Unlust gezeigt. Umso wichtiger also, dass Miyabi und Vreni hier mal offen und ehrlich über Mythen, Ängste und Bedürfnisse von Schwangeren und Müttern sprechen. Dies aber natürlich nicht allein, sondern mit keiner geringeren als Promi-Hebamme Kareen Dannhauer, die hier passender und erfahrener nicht sein könnte.

#10 Rien ne va plus! Keine Lust auf Sex: Die kreierte Idealvorstellung - mit Sexual- und Paartherapeutin Julia Henchen

Audio herunterladen: MP3

Ob nun zwei- bis dreimal die Woche oder alle 5 Jahre einmal - die Häufigkeit von Sex sagt nichts über die Beziehung aus. Denn jeder und jede hat andere Bedürfnisse. Leider wissen das nur viel zu wenige und setzen sich beim Thema Sex viel zu sehr unter Druck, anstatt offen und ehrlich das Gespräch zu suchen. Dabei geht es eigentlich fast allen so. Sexual- und Paartherapeutin Julia Henchen weiß das und spricht genau deswegen in dieser Folge mit Vreni und Miyabi über ihre zahlreichen Erfahrungen und Erkenntnisse mit dem Thema sexuelle Unlust.

#9 Rien ne va plus! Keine Lust auf Sex: Von Versagensängsten, Langzeitbeziehungen und Kommunikation

Audio herunterladen: MP3

Let’s talk about nooooo sex, baby, let’s talk about you and me - also: Auf in den neuen Themenblock, in dem es um sexuelle Unlust geht. Ob nun innerhalb einer Langzeitbeziehung, nach einer Geburt oder durch eine Depression- statistisch ist nämlich jede dritte Frau im Laufe ihres Lebens davon betroffen. Trotzdem spricht kaum jemand offen darüber. Nicht mal mit ihrer besten Freundin, dem eigenen Partner oder der eigenen Partnerin. Deswegen widmen sich Miyabi und Vreni dem Thema in dieser ersten Folge erst mal wieder sehr persönlich und ehrlich zu Zweit. Am Ende wird ihnen dabei eines deutlicher denn je: Dass auch sie selbst Ursache ihrer sexuellen Unlust sind bzw. waren. Und dass sie daran etwas ändern können und wollen.

#8 Rubbel los! Lasst uns gemeinsam Tabus brechen! Die Community-Folge

Audio herunterladen: MP3

“Welche ‘Oma’ masturbiert schon!?” Unsere Hörerin Heike glaubt: Ziemlich viele ältere Menschen tun das, aber viel zu wenige sprechen darüber. Und so ist die 72-Jährige schon mal eine von ihnen und bricht damit in dieser Folge ein großes Tabu. Denn neben Clara, die im Traum zum Orgasmus kommt oder Meike, die nachts heimlich neben ihrem Freund masturbiert, schreibt auch sie offen über ihre Selbstbefriedigung mit Vibrator.
Aber es wird auch noch wissenschaftlich. Denn als kleiner Appetizer wertet Vreni erst mal die spannenden Ergebnisse ihrer anonymen Instagram-Umfrage zum Thema Masturbation und sexuelle Vorlieben aus.

#7 Rubbel los! Körperlich behindert, Sex & Selbstbefriedigung - mit Ex-Bahnradsportlerin Kristina Vogel

Audio herunterladen: MP3

Na klar, auch behinderte Menschen können Sex haben. Aber wie genau funktioniert das, wenn man bspw. von der Brust abwärts gelähmt ist? Sind Orgasmus, Selbstbefriedigung und Sex möglich und funktioniert die vaginale Lubrikation, also die Befeuchtung der Vagina bei sexueller Erregung überhaupt? All das sind viele wichtige Fragen, die bisher kaum beantwortet wurden. Allein deshalb scheint dieses Thema noch immer ein großes Tabu zu sein. Umso beeindruckender ist es, dass in dieser Folge die vielfache Weltmeisterin und Olympiasiegerin im Bahnradsport, Kristina Vogel, selbst querschnittsgelähmt, offen mit Vreni und Miyabi über ihre Sexualität spricht.

#6 Rubbel los! Über den lustvollen Umgang mit Sex Toys. Zu Gast: "Sexpertin" Dr. Nadine Beck

Audio herunterladen: MP3

Sie sind pink, schwarz, azurblau, haben Nippel, sind glatt, stoßen Luftdruckwellen aus oder sie massieren. Und sie können dabei helfen, die eigenen Vorlieben zu entdecken - Sex Toys. Und deswegen sprechen Miyabi und Vreni in dieser Folge mit der Kulturwissenschaftlerin und Autorin Dr. Nadine Beck über Selbstbefriedigung und die wertvolle Entdeckung des eigenen Körpers - mit und ohne Vibrationen. Und darüber, wie die eigene Sexualität sich über die Jahre verändern kann, das Überbewerten von Orgasmen und die Entdeckung des „A-Punkts“!

Über diesen Podcast

Bei “Hirn&Hupen” dreht sich alles ums Thema Frau, denn auch im Jahr 2022 gibt’s hier noch immer viel zu viele Tabus und Trugbilder. Heißt, der weibliche Körper samt Psyche und Sexualität wird längst noch nicht so offen besprochen, wie uns das häufig durch Social Media, Presse und Podcasts vorgegaukelt wird. Denn wer spricht schon offen und ehrlich über unerfüllten Kinderwunsch, sexuelle Vorlieben ab 60, sexuelle Gewalt, Scheidentrockenheit oder Selbstbefriedigung? Um hier mal ein paar Themen anzureißen.

Kawai und Frost tun das auf jeden Fall und wollen genau solche Themen zu selbstverständlichem Gesprächsstoff machen - getrieben von dem Wunsch, Frauen in ihrer
Individualität zu stärken. So teilen die beiden Freundinnen nicht nur eine offene Kommunikation, sondern auch ihr ehrliches Interesse am Thema „Frau“. Innerhalb von 24 Folgen werden die unterschiedlichen Themen in vierwöchigen Themenblöcken dazu von Frost und Kawai persönlich, liebevoll und gesellschaftspolitisch besprochen.

Hierzu laden die beiden nicht nur regelmäßig Expert*innen und prominente Gäst*innen ein, sondern binden auch ihre Followerschaft per Instagram, Mail - hirnundhupen@studio-trill.com - und Sprachnachrichten - +491713136333 - ein.

von und mit Miyabi Kawai, Vreni Frost & Studio Trill

Abonnieren

Follow us